Barbara Nothnagel

Geschäftsführerin – Häuser zum Leben GmbH

„Die Integration von rumänischen Fachkräften in Zusammenarbeit mit Mediko ist im Rahmen unserer Personalentwicklung eine wesentliche Säule in der Beschaffung von Fachpersonal geworden. Dazu möchte ich auch erwähnen, dass das gesamte Konzept der Rekrutierung, Vorbereitung, Diplom-Anerkennung, Integration und Begleitung durch Mediko-Mitarbeiter vor Ort durchdacht, praxisnah gestaltet und sein Geld wert ist. Wer jemals Erfahrungen mit irgendwelchen Personalvermittlern gemacht hat, die irgendwelches Fachpersonal versprechen, aber eigentlich kaum wissen, wie ein Anerkennungsverfahren und eine langfristige betriebliche Integration laufen soll, weiß, wovon ich spreche. 

 

Ich habe alle unsere rumänischen Fachkräfte als außerordentlich integrationsbereit kennen gelernt. Sie sind hoch motiviert, engagiert, fleißig und belastbar. Sie eignen sich alle pflegefachlichen Kompetenzen zielstrebig in der Einarbeitungsphase an. Ihre durchweg freundliche, geduldige, zugewandte und kollegiale Art kommt bei Bewohnern, Angehörigen und Mitarbeitern gleichermaßen gut an und gleicht die ein oder andere sprachliche oder fachliche Unsicherheit in der Anfangsphase schnell wieder aus. Ich habe hohen Respekt davor, was diese Fachkräfte in so kurzer Zeit leisten müssen bzw. wollen, nicht zuletzt, weil sie sich durch ihren Fleiß eine bessere Zukunft für sich und ihre Familien in Deutschland versprechen“.